Korg Logo

Korg - SM-ZS30

Korg SM-ZS30 Foto-1Bei der Verbindung des Acoustic Piano Digital Systems mit einem akustischem Klavier können Sie weiterhin wie gewohnt spielen oder für sich alleine musizieren. Die Nachrüstung ist einfach durchzuführen und gibt Ihnen ganz neue Perspektiven.
Im Lieferumfang des Acoustic Piano Digital System SM-ZS30 ist ein universeller Nachrüstsatz enthalten. Das APDS-System läßt sich problemlos in fast alle akustischen Klaviere einbauen.

Korg SM-ZS30 Foto-2Der Klang eines akustischen Klaviers wird durch das auftreffen des Hammers auf die Seite in Abhängigkeit zum Tastenanschlag erzeugt. Die Technologie des Systems wandelt die Hammerbewegung in ein Digitales Signal, das dann von einem Klanggenerator wiedergegeben wird. Da die Saiten Ihres Klaviers "Stummgeschaltet" sind, wird der digitale Klang über Ihren Kopfhörer ausgegeben.

Korg SM-ZS30 Foto-3Die besondere Fotosensor Technologie, die unter der Tastatur eingebaut wird, vermittelt Ihnen ein sehr natürliches Spielgefühl. Selbst feinste Unterschiede im Anschlag werden umgesetzt. Sie erhalten einen sehr realistischen Anschlag, den Sie auch zum Ansteuern weiterer Klänge einsetzen können.

Haben Sie eine Frage zu diesem Instrument →
Spezifikationen →
Max. Polyphonie 32 - Stimmen
Klänge Grand Piano, Upright Piano, Electric Pioano, Harpsichord, Organ, Strings
Digital Reverb Room, Stage, Hall
Tuning 427.3Hz~440Hz~453Hz
Metronom Taktarten: Off - 2/4 - 3/4 - 4/4 - 5/4 - 6/8
Sequencer 1 Spur, Speicherkapazität: ca. 4,500 events
Display 3 LED Segmente
Mode Omni, Local Control, Piano Tuning
Sonstiges Netzadapter, Lautstärkeregler, Temporegler
Anschlüsse 2 Kopfhörer, Line Out (L-R), Aux-in (L-R), Midi, DC-in
Spannungs-versorgung DC 10V (mit SY-AD8 Netzadapter)
Zubehör Kopfhörer, Netzadapter SY-AD8